Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Welches Objektiv für Kinderbilder

Welches Objektiv für Kinderbilder

Was ist wichtiger ein Objektiv oder Kamera, Was ist lichtstarke und wo ist der Unterschied zwischen Weitwinkel, Tele? Was ist Zoom und was ist eine Festbrennweite?
In diesem Blog komme ich auf diese Themen und zeige dir anhand den Bilder den Unterschied

Wenn du einen Fotografen Fragst, was ist wichtiger Objektiv oder Kamera, wird er dir mit höchster Wahrscheinlichkeit sagen ein „Objektiv“

In diesem Blog möchte ich genau auf verschiedene Objektive eingehen und zeigen wo der unterschied besteht.


Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Es gibt unzählige Objektive auf dem Markt

Tele-, Festbrennweite-, Zoom-, Weitwinkel-, Fischei-, Macroobjektiv und bestimmt noch andere die mir grade hier nicht einfallen.

Am Anfang wenn man sich nicht auskennt, kauft man viel zu viele verschiedene, die dann nur immer wieder abgestaubt werden müssen. Damit du nicht den gleichen Fehler machst wie ich oder viele meine Kollegen, werde ich dir zeigen auf was du am besten achten sollst.

Jedes Objektiv ist für bestimmtes Bild zuständig. Ich werde auf die Objektive eingehen, die bei Familie und Kinderfotografie nach meiner Meinung nach am besten geeignet sind.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Das wichtigste am Objektiv ist die Brennweite und die Lichtstärke. 


Bei der Brennweite muss noch drauf geachtet werden, falls du keine Vollformat-Kamera besitzt, welcher Crop-Faktor die hat. In der Regel sind es 1,5 oder 1,6. Was bedeutet das? Das heisst wenn du dir ein Objektiv mit einer Brennweite 35 mm kaufst, dann wird auf deine nicht Vollformat-Kamera es ca 58 mm sein. Du bekommst ein anderes Bildausschnitt was der Hersteller eingibt. Du muss im Endeffekt die Brennweite deines Objektives mal 1,6 oder 1,5 nehmen. Was überhaupt nicht schlimm ist. Einfach beim kaufen darauf achten, welche Endbrennweite du haben möchtest, wenn du eine 35 mm haben willst, ist vielleicht für dich 24 mm geeignet.

                                            

 Das Bild mit den Objektiven ist aus dem Internet. Canon Webseite. Alle Objektive sind von Canon Hersteller.


Welcher Brennweite ist es den Optimal in der Kinderfotografie?


Ich empfehle Weitwinkel für die Kinderfotografie zu haben und ein Teleobjektiv. Was ein Weitwinkel- und Teleobjektiv sind siehst du es weiter unten.

Mit einem Weitwinkel, kannst du auch in kleinen Räumlichkeiten schöne Bilder erstellen. Das bedeutet du kannst mit deinem Kind beim Spielen nah dabei sein und trotzdem die Möglichkeit haben Bilder zu erstellen. Ganzkörper, Nahaufnahmen. Weitwinkel ist sehr gut auch für Videoaufnahmen geeignet.

Mit einem Teleobjektiv wird es in kleinen Räumlichkeiten schwieriger zu fotografieren, wenn dann vielleicht ein Oberkörper Porträt, da du keine Möglichkeit hast nah dran zu kommen. Dein Kind wird in das Objektiv nicht rein passen. Jedoch ein Teleobjektiv ist sehr gut für Draußen geeignet. Da können Kinder unbeobachtet bei Spielen Fotografiert werden.

Was ist ein Tele- und ein Weitwinkelobjektiv? Was ist Zoom und was ist Festbrennweite?


Ich spreche nur von Objektiven die nach meiner Meinung nach für die Kinderfotografie geeignet sind.

Ein Weitwinkelobjektiv wäre 24, 35. 50mm wäre schon so ein zwischen Weitwinkel- und Teleobjektiv. Beim diese Objektiv passt es mehr auf das Bild drauf. Du kannst näher zu deinem Kind ran gehen und hast trotzdem noch die Umgebung linksrum auf dem Bild mit dabei. Da musst du jedoch aufpassen, da der objektiv an den Seiten stark das Bild verzerrt. So wie bei Nahporträt ist der vielleicht nicht ganz optimal, da die Nase auf einmal doppelt so Groß wird wie in der Wirklichkeit.

Ein Teleobjektiv wäre 70, 85, 105, 200mm. Mit diesem Objektiv kannst du schöne Nahporträts erstellen, da die Proportionen beibehalten werden. Beim Teleobjektiv, passiert auch eine Optische Täuschung, es sieht so aus, als ob der Hintergrund näher gerückt ist. Das tolle bei dem Objektiv ist, das wenn man Draußen Fotografiert, wird von der Umgebung, sei es Fremde Menschen oder Objekte die auf das Bild nicht mit drauf sollen, die verschwinden.

Ein Zoomobjektiv ist wo es mehrere Verschiedene Brennweiten in einem Objektiv sind und du kannst am Objektiv drehen ohne dich vom Platz zu bewegen und hast die Möglichkeit verschiedene Bildausschnitte zu erstellen. 

Ein Festbrennweiteobjektiv so wie der Name schon sagt, die Brennweite ist FEST, da kannst du nichts dran zoomen, um ein anderen Bildausschnitt zu wählen musst du dich bewegen.

So wie du schon rauslesen kannst, die genannten Brennweiten, sind die die ich für die Kinderfotografie empfehle. Am besten wenn man sich für zwei entscheidet. Mehr braucht man in der Regel nicht.


An den folgenden Bildern zeige ich dir Welche Brennweite für welches Bildausschnitt zuständig sind.


Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier siehst du wie weit ich von meinem Tochter stand um unterschiedliche Brennweiten auszuprobieren.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier habe ich 105mm benutzt. Wie du siehst meine Tochter ist scharf abgebildet und das Hintergrund ist unscharf und als ob der Näher wäre. Schau auf dem Bild links, wie weit ich von ihr entfernt bin. Das ist das was ich meinte mit den Innenräumen. 

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier hatte ich Zoomobjektiv 24-70mm benutzt. Die Brennweite 70mm. Das Hintergrund ist nicht so verschwommen, da es hier eine andere Blende vorhanden ist. Dazu weiter unten mehr.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier ist die Brennweite 50mm. Das ist meist genutzte Brennweite in der Kinderfotografie, da diese der Realität am nächsten ist. Hat keine Verzerrung, ist für drinnen so wie für draussen super geeignet. Wenn man sich für nur ein Objektiv entscheiden sollte dann wäre es 50mm oder Zoom 24-70mm

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier siehst du 35mm. Ich stehe immer noch am gleichen Platz und du siehst wie weit Evelyn von mir weg ist. An den Seiten kannst du die Verzerrung erkennen, was noch nicht so schlimm ist, wie ich es finde.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Und 24mm Diese Brennweite nehme ich auch sehr gerne in kleinen Räumen, da kann ich mit den Kindern sehr gut Interagieren. Da kannst du die Verzerrung an den Seiten gut erkennen.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Ich habe noch Nahaufnahmen Porträts erstellet um dir zu zeigen, was ich mit der Verzerrung meine. An diesem Bild wie weit ich mit meinem 105mm Objektiv stehe und Evelyn trotzdem sehr nah abgebildet ist. Rechts im Bild.  

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Das Bild hat einen schönen Bokeh, so heisst das Hintergrund wo so schön verschwommen ist. Evelyn ist scharf abgebildet. Du siehst das Gesicht, so wie an den Seiten ist keine Verzerrung vorhanden. Nur das Hintergrund ist optisch nahe gerückt, was beim Porträt nicht wirklich verkehrt ist.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Bei Brennweite 24 und 35mm habe ich Evelyn gebeten näher zu kommen um den gleichen Bildausschnitt zu bekommen wie bei 105mm

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier kannst du schon die Verzerrung im Gesicht beobachten. Bei kleinen Kindern ist es vielleicht noch witzig, bei grösseren Mädels kann es schief gehen. Achte auf das Hintergrund, es ist schärfer und die Strasse ist auf einmal anders als auf dem 105mm Bild

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier stimmen die Proportionen gar nicht mehr 24mm, da stande ich sehr nah bei Evelyn.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier siehst du mich, bei eine Brennweite 21mm Ich war so nah am Objektiv, ich hätte fast mit meine Nase das Glas des Objektives angestuppst. Natürlich kann man mit dem Objektiv kein ernstes Porträt erstellen.

Was bedeutet Lichtstark oder Blende?

Jedes Objektiv hat eine Blende-Eingabe. Es hängt davon ab, wie viel Gläser in ein Objektiv verbaut sind und wie die geschliffen Sind. Je kleiner die Blende ist, des Teuerer ist das Objektiv.

Die gängige Objektive beginnen bei der Blende 1,4 und die gehen öfter bis 16. Es gibt auch Ausnahmen.

Blende 1,4 bedeutet Lichtstarkes Objektiv, das haben meistens die Festbrennweiten. Das sind auch die Objektive, die das Hintergrund so schön verschwimmen Lassen. Die Blende 1,4 ist geeignet für dunklere Umgebung, dadurch das Blende weit aufgehet (siehe Bild unten) kommt viel licht rein und du kannst mit weniger vorhandenen Licht noch ganz tolle Bilder erstellen. Nur bei diese Blende ist sehr wenig schärfentiefe, Bei nah Porträts werden nur die Augen scharf und alles andere hat eine leichte Unschärfe. Bei so eine Blende ist es schwieriger in der Bewegung zu fotografieren, da es bei kleiner Verschiebung, sitzt der schärfepunkt an einer andere stelle, da wird ein schneller Autofokus benötigt. Da der schärfe Punkt sehr klein ist. Auch wenn man mehr wie eine Person auf dem Bild hat, muss man drauf achten bei der Blende, dass die Personen in einer reihe aufgestellt sind, nicht versetzt nicht hintereinander. Sonst wir des nur auf einer Person die schärfe eingestellt.

Bei mehr Personen oder mehr schärfe zu bekommen soll man die Blende schlissen. Da kommt dann weniger Licht rein und muss dann evt. an der Verschlusszeit so wie an ISO die Einstellungen geändert werden. Dafür bekommst du mehr schärfe. So kannst du z. Bsp. Gruppenbilder erstellen wo mehrere Personen sind, da werden alle scharf abgebildet.

Auf dem Unteren Bild kannst du genau sehen wie die jeweilige Blende sich auf die schärfe auswirkt.

Kleine zahl grosse Blende oder wie die Fotografen sagen „offene Blende“  viel Licht, wenig schärfe für Porträts geeignet.

Grosse Zahl kleine Blende „geschlossene Blende“ wenig Licht, geeignet für mehr Personen. Die Landschaft, wird auch mit große Blende Fotografiert, da es alle Details abgebildet werden.


Auf den Oberen Bildern kannst du genau beobachten, wo ich mit 105mm fotografiert habe, habe ich eine offene Blende benutzt von 1,4. Das Hintergrund hat ein schönes Bokeh. Die anderen Brennweiten, sind von einem Zoomobjektiv emtstanden, der hat nur 2,8 offene Blende, weiter runter geht nicht. Da siehst du Hintergrund ist schärfer. Da durch da es 2,8 ist, kam weniger Licht in das Objektiv rein. Damit ich das gleiche Lichtverhältniss auf den Bildern habe wie 105mm musste ich meine Verschlusszeit länger einstellen und auch ISO hochdrehen. Was ISO so wie Verschlusszeit sind komme ich in meinem nächsten Blogbeitrag.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier siehst du genau wie die Blende Öffnung funktioniert. Bild ist aus dem Internet.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier noch ein Beispiel Objektiv 105mm Blende 1,4 Da kannst du auch erkennen die Schärfentiefe, da ist nur der Rüssel scharf und die Augen vom Elefanten sind halben Zentimeter weiter, sind schon unscharf

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Hier das gleiche Bild mit geschlossener Blende 16. Da es Nachmittag war, war es recht dunkel im Zimmer. Musste ISO hochdrehen, so kannst du auch am Bild das Rauschen erkennen. Da ist es schärfentiefe größer, nicht nur die Augen Scharf sind, sonder auch der versetzte Elefant.

Welches Objektiv benutze ich?


Ich benutze zur Zeit nur zwei Objektive. Ein Nikkor Festbrenweite 105mm 1:1,4 und einen Sigma-Zoomobjektiv 24-70 1:2,8 (Affiliate-Link*) ich benutze noch gerne Nikkor 35mm Festbrennweite 1:1,4

Hier ein Paar Objektive was ich für dich rausgesucht habe.


Bitte beim kauf eines Objektives drauf achten, dass das Objektiv für deine Kamera geeignet ist. Es gibt Objektive für Spiegellose Kameras. Die Objektive für Spiegelreflex Kamera passen auch auf Spiegellose Kamera, da benötigst du jedoch ein Adapter.

Genauere Beschreibung so wie die Preisangabe, findest du unter eingegeben Link. Bitte drauf achten falls du keine Vollformat Kamera besitzt, wegen dem Crop-Faktor Was du für eine Kamera hast, kannst du beim Google nachfragen.

Ein kleiner Tipp, die Fotofachgeschäfte, verkaufen überholte gebrauchte Objektive. Objektiv kann jahrelang einem ein guter Freund sein. Wenn eine Kamera an den Auslösungen bewertet wird, beim Objektiv ist es wichtig nicht runter fallen lassen.


Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Nikon 50mm 1:1,4 Objektiv  (Affiliate-Link*) ein Lichtstarkes Objektiv, ist für Innenräume so wie für Draußen gut geeignet. Ein schnell Autofokus. Ist für Nikon Kamera geeignet 

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Canon 50mm 1:1,4 (Affiliate-Link*) ein Lichtstarkes Objektiv, ist für Innenräume so wie für Draußen gut geeignet. Ein schnell Autofokus. Ist für Canon Kamera geeignet

Canon 50mm 1:1,8 ist leichter, kleiner und Günstiger

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Canon 35mm 1:1,4 ein tolles lichtstarkes Objektiv, ein Nachteil ist recht gross und schwer 

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Nikon 35mm 1:1,8 du kannst auch alle Objektive mit Blende 1,8 testen. Die sind in der Regel kleiner, leichter und deutlich günstiger.

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Sigma 24-70 1:2,8 für Canon

Sigma 24-70 1:2,8 für Nikon

Tolles Zoom-Objektiv, du kannst flexibel bleiben. Dieser Objektiv ist auch für Reisen geeignet. So wie Familie Kinder und Reportagen

Welches Objektiv für Kinderbilder. Natürliche Familien und Hochzeitsfotografin in Konstanz am Bodensee

Nikon 85mm 1:1,8 für Nikon

Canon 85 1:1,8 für Canon

Diese Brennweite ist für tolle Porträts geeignet

In diesem Blogbeitrag habe ich meine und nur meine eigene Erfahrung mit dir geteilt, die ich seit über 10 Jahren gesammelt habe. Ich freu mich wenn ich dir behilflich sein konnte. Folge mir auf Instagram www.instagram.com/alinafotografie/ , da kannst du auch Fragen stellen oder auch deine Anregungen mit mir teilen.

Alle Produkt-Links, sind Affiliate-Link* von Amazon, wenn du über den Link was bestellst, bekomme ich ein paar Cent.


Falls du keine Neuigkeiten verpassen möchtest, melde dich an:

Foto-Tipps

Cookie-Richtlinie

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.